Erneut ein intensives, erfolgreiches Vereinsjahr!

Zur diesjährigen Generalversammlung am 4. Februar fanden sich 50 Chormitglieder ein. Im Jahresbericht blickten die beiden Präsidenten Ancilla Belleri und Roland Vogel auf viele musikalische und gesellige Anlässe zurück. Den musikalischen Höhepunkt bildete das weihnächtliche Konzert zusammen mit dem Kinderchor; für alle Sängerinnen und Sänger ein emotionales Erlebnis. Die Mitgestaltung der Mitternachtsmesse an Weihnachten rundete das musikalische Vereinsjahr ab.
Von den verschiedenen gesellschaftlichen Anlässen sei der Chorbummel, der von den Tenören organisierte Familienausflug an den Hallwilersee und zum Schloss Heidegg sowie der Cäcilienabend Ende November, vom Alt liebevoll gestaltet, erwähnt. In Dankbarkeit wurde des im letzten Jahr verstorbenen, langjährigen Dirigenten Hans Jans gedacht.

Das nächste Vereinsjahr steht ganz im Zeichen des Mozartjubiläums. Der Dirigent Martin von Matt führt mit dem Chor für die verschiedenen Kirchenfeste passende Werke von Wolfgang Amadeus Mozart auf. Nach den Osterferien bis Ende Jahr wird der Chor die Proben versuchsweise neu am Mittwochabend halten. Der Chor hofft, dank des neuen Probe-Abends das eine oder andere Neumitglied begrüssen zu können. Im September steht eine zweitägige Chorreise auf dem Programm. In diesem Jahr wurde der Vorstand neu gewählt. Roland Vogel trat nach mehrjähriger Tätigkeit aus dem Vorstand zurück. Ancilla Belleri würdigte die grossen Verdienste des scheidenden Präsidenten. Neu wurde Werner Halder in den Vorstand gewählt. Die Aufgaben wurden wie folgt verteilt: Präsidentin: Ancilla Belleri, Vice-Präsidentin: Jolanda Oberholzer, Aktuar: Werner Halder, Kassier: Josef Abächerli, Materialverwalterin: Dorly Then, Chorleiter: Martin von Matt. Der Chor durfte an der GV zwei neue Sängerinnen aufnehmen. Helene Abegglen und Marianne Moser erhielten den Sängerpass und eine Rose.

Für langjährige Mitgliedschaft im Chor wurden geehrt: Monika Liniger und Walter Wunderlin für je 15 Jahre, Rita Hürzeler für 25 Jahre und Margrit Sticher für 30 Jahre. Zum Dank wurde ihnen eine Kerze mit dem Bild des Hl. Martin überreicht. Für vorbildlichen Probenbesuch wurden auch dieses Jahr mehrere Chormitglieder mit Gutscheinen belohnt. Pfarrer Josef Stübi dankte dem Chor und dem Dirigenten Martin von Matt für den grossen Einsatz während des letzten Jahres. Nach dem geschäftlichen Teil wurde ein feines Nachtessen serviert, und eine lüpfige Musik lud zu Tanz und Geselligkeit ein.

 

chorsanktmartin.ch



Sekretariat:
Kirchplatz 2, 6280 Hochdorf
Tel. 041 910 10 93

Kirchgemeindeverwaltung:
Hohenrainstr. 3, 6280 Hochdorf
Tel./Fax. 041 911 06 70

Neuste Ausgabe Pfarreiblatt

News

Terminkalender
Um Ihre Termine zu koordinieren - hier finden Sie alle Anlässe.

Infos zum Pastoralraum:
www.pastoralraum-baldeggersee.ch
In die Kirche eintreten? Kein Problem...
www.kircheneintritt-lu.ch

Gottesdienste

Dienstag: 09:00 
Donnerstag:   19:30 
Freitag:  09:00 
Samstag:  09:00 / 19:00 
Sonntag:  10:30 / 19:30