KAB-Mitglieder von innerem Feuer getrieben

ag. Der Auftakt der GV der KAB begann mit einem feierlichen Gottesdienst in der Kirche St. Martin, unter Mitgestaltung des Chors der Quartiervereinigung, Luzern.
Im Pfarreizentrum durfte Präsident Werner Albisser 80 Mitglieder begrüssen. Bevor man zum köstlichen Nachtessen überging, erfreute uns der Chor aus Luzern nochmals mit fünf bekannten Liedern, welche die Herzen der KAB-Mitglieder zum Schwingen brachten. Grossartig wie Vreni Kunz mit ihrer Crew die Anwesenden einmal mehr mit ihren Leckerbissen verwöhnte.

Der Präsident führte dann zügig durch die GV. Nennenswert sind rückblickend der Vortrag über den Jakobsweg, der als Erfolg gewertet werden kann. Ebenfalls das Brücken-Wochenende, welches ja im Zeichen des 50-Jahr-Jubiläums stand und für das José Balmer, ein ehemaliger Hochdorfer, verpflichtet werden konnte.
Leider musste  auch ein Vorstandsmitglied verabschiedet werden. Thomas Sigrist wirkte zehn Jahre in der KAB. Nicht nur der Vorstand, sondern auch die Mitglieder waren voll des Dankes für seine grossartige, engagierte Arbeit. Er war unter anderem der verantwortlich für die Kleiderbörse und hat diese Aufgabe mit viel Liebe und Können getan. Vielen Dank! Bis jetzt konnte kein Nachfolger gewonnen werden. Werner Albisser bittet alle Mitglieder, sich im Vorstand, aber auch sonst in der KAB zu engagieren.

Ruedi Liniger machte auf die Schweizerische Delegierten-Versammlung vom 28. April im Schulhaus Avanti-Schulhaus und bittet um Mithilfe. Präses David Rüegsegger appellierte mit eindringlichen Worten an die KAB-Familie. Die ersten KAB-Mitglieder waren wie von einem inneren Feuer getrieben. Was ist heute unser Feuer? Spüren wir noch, was Aufgabe der KAB ist? Wir müssen vorwärts schauen. Die KAB hat Zukunft mit ihrer christlich sozialen Lehre. Wir müssen einander Mut machen und Visionen entwickeln und für die KAB Werbung machen. Der Schlussgedanke von Papst Johannes XXIII: “Nur für heute werde ich etwas tun, wozu ich eigentlich keine Lust habe. Nur für heute werde ich mich bemühen, den Tag zu erleben, ohne das Problem meines Lebens auf einmal zu lösen.“
Die tolle Tombola, zusammengestellt von Irma Waser, bildete den Schluss der GV 2007.

.

 

zur Bildgalerie



Sekretariat:
Kirchplatz 2, 6280 Hochdorf
Tel. 041 910 10 93

Kirchgemeindeverwaltung:
Hohenrainstr. 3, 6280 Hochdorf
Tel./Fax. 041 911 06 70

Neuste Ausgabe Pfarreiblatt

News

Terminkalender
Um Ihre Termine zu koordinieren - hier finden Sie alle Anlässe.

Infos zum Pastoralraum:
www.pastoralraum-baldeggersee.ch
In die Kirche eintreten? Kein Problem...
www.kircheneintritt-lu.ch

Gottesdienste

Dienstag: 09:00 
Donnerstag:   19:30 
Freitag:  09:00 
Samstag:  09:00 / 19:00 
Sonntag:  10:30 / 19:30