Auf den Spuren der letzten Hexe Europas

Am Donnertag, 10. Juni, war es wieder so weit, der Frauenbund Hochdorf lud zum alljährlichen Ausflug ein. Die Fahrt führte über Neuheim-Menzingen nach Gubel. Der Föhn und eine prächtige Aussichtslage empfingen die 66 Frauen. Nach dem feinen Kaffee im Restaurant Gubel besichtigte man die Schlacht- und Wallfahrtskappelle, schaute im Geissenstall vorbei oder deckte sich mit feinen Hofprodukten der Familie Schmid ein.

Die Fahrt führte weiter über Hütten, Freienbach nach Glarus. Dort stärkten sich die Frauen mit einem typischen Glarnermenu, unter anderem der traditionellen Chalberwurst, die nur in Glarus hergestellt wird und dort jeweils an der Landsgemeinde serviert wird. Individuell verbrachte Frau anschliessend die freie Zeit in Glarus, bevor es weiter nach Mollis ins Anna-Göldi-Museum und ins Zwickyhaus ging. In der Anna-Göldi-Ausstellung erhielten die Frauen einen geschichtlichen Überblick über das tragische Leben der "letzten Hexe Europas". Die interessante Führung von Marianne Nef und Walter Hauser, Autor und Initiant der Rehabilitierung, vermittelte Wissenswertes über Politik, Ämter und Familienvernetzungen, die für Anna Göldi durch die Vollstreckung des Todesurteils 1782 zur Hinrichtung führte. Im stattlichen Zwickyhaus, einem der grössten Häuser des Kantons und Wahrzeichen von Mollis, erhielten die Frauen einen Einblick, wie Anna Göldi dort als Dienstmagd gelebt hat. Nach diesen interessanten und spannenden Informationen führte die Fahrt weiter durch die See-Gaster Bezirke und durch das St. Galler Linthgebiet zurück nach Hochdorf.

 

 Bildergalerie

 

 

 



Sekretariat:
Kirchplatz 2, 6280 Hochdorf
Tel. 041 910 10 93

Kirchgemeindeverwaltung:
Hohenrainstr. 3, 6280 Hochdorf
Tel./Fax. 041 911 06 70

Neuste Ausgabe Pfarreiblatt

News

Terminkalender
Um Ihre Termine zu koordinieren - hier finden Sie alle Anlässe.

Infos zum Pastoralraum:
www.pastoralraum-baldeggersee.ch
In die Kirche eintreten? Kein Problem...
www.kircheneintritt-lu.ch

Gottesdienste

Dienstag: 09:00 
Donnerstag:   19:30 
Freitag:  09:00 
Samstag:  09:00 / 19:00 
Sonntag:  10:30 / 19:30