Ordentliche Versammlung der katholischen Kirchgemeinde

Budget 2012 und Sonderkreditabrechnung im Plus

Gut 70 Stimmberechtigte trafen sich am Abend des 28. Novembers zur ordentlichen Kirchgemeindeversammlung im Zentrum St. Martin A. Für Kirchenratspräsident Pirmin Baggenstos war es die erste nach dem Amtsantritt im Juli 2011. Er leitete die Versammlung kompetent und führte speditiv durch die Traktanden.

Neuer Pastoralraum
Am Anfang standen Rück- und Ausblick. Baggenstos wies auf das Pfarreifest vom 8./9. September 2012 zum 1050-Jahr-Jubiläum der Pfarrei unter dem Motto «1050 Johr – Chele im Dorf» hin. Auch die Errichtung des neuen Pastoralraums der Pfarreien Hochdorf, Hohenrain, Kleinwangen und Römerswil beschäftigt die betroffenen Kirchgemeinden in den nächsten Jahren. Er wird dem vom Bistum vorgesehenen Typus C entsprechen und eine grosse Pfarrei und drei kleinere Pfarreien unter zentraler Leitung umfassen. Die Mitarbeitenden in den einzelnen Pfarreien bieten Gewähr, dass vor Ort Ansprechpersonen erreichbar bleiben.

Nicht ganz hundert
Aufgelockert wurde die Versammlungsatmosphäre durch die Hochdorfer Minis, die sich mit einem Sketch zum Thema Zeit, einer Bildpräsentation und ihrem Lied Sonnenklar eindrucksvoll in Szene setzten. Von den Hochdorfer Minis zu sagen, sie seien nicht ganz hundert, ist keine Beleidigung. Welche Pfarrei verfügt schon über 98 Ministranten und Ministrantinnen!

Leichtes Plus für 2012
Budgets und Rechnungen sind gewöhnlich eine trockene Materie. Doch man nahm gerne zur Kenntnis, dass Kirchmeier Thomas Saxer für 2011 einen knapp positiven Rechnungsabschluss erwartet. Das Budget 2012 sieht für die laufende Rechnung ein leichtes Plus von Fr. 11'000.- vor. Allerdings, so Saxer, könne man das Steueraufkommen nicht exakt prognostizieren. Der Finanzplan für die Jahre 2013 bis 2016 rechnet ebenfalls mit guten Abschlüssen. Die Stimmberechtigten genehmigten auf Antrag der Rechnungskommission den Voranschlag 2012 einstimmig und belies-sen den Steuerfuss bei 0,26 Einheiten.

Sonderkredit unterschritten
Nach der gelungenen Sanierung des Zentrums St. Martin in den Jahren 2004 bis 2010 stand die Abrechnung des dafür bewilligten Sonderkredits in Höhe von Fr. 1‘664‘000.00 an. Hier resultierte eine Kreditunterschreitung von Fr. 48‘000.00. Die Versammlung genehmigte auch dieses erfreuliche Resultat einstimmig.

Verabschiedungen
Pirmin Baggenstos würdigte den Ende Juni 2011 zurückgetretenen Kirchenratspräsidenten Joe Kündig und liess dessen sechsjährige Amtszeit Revue passieren. Neu im Kirchenrat sitzt Frau Pascale Horat-Schwab; sie ist zuständig für das Ressort Medien und Mitglied der Betriebsaufsicht. Pfarrer Roland Häfliger verabschiedete Thomas Villiger: der scheidende Gemeindeleiter der Pfarrei Römerswil betreute in Hochdorf während zehn Jahren den Religionsunterricht auf der Oberstufe.
In der adventlichen Schlussbetrachtung ermunterte Roland Häfliger die Anwesenden, mit Gott wieder neu Mensch zu werden. Bei einem Glas Wein, Lebkuchen und Birnenweggen klang die Versammlung aus.

André Stocker

 

 



Sekretariat:
Kirchplatz 2, 6280 Hochdorf
Tel. 041 910 10 93

Kirchgemeindeverwaltung:
Hohenrainstr. 3, 6280 Hochdorf
Tel./Fax. 041 911 06 70

Neuste Ausgabe Pfarreiblatt

News

Terminkalender
Um Ihre Termine zu koordinieren - hier finden Sie alle Anlässe.

Infos zum Pastoralraum:
www.pastoralraum-baldeggersee.ch
In die Kirche eintreten? Kein Problem...
www.kircheneintritt-lu.ch

Gottesdienste

Dienstag: 09:00 
Donnerstag:   19:30 
Freitag:  09:00 
Samstag:  09:00 / 19:00 
Sonntag:  10:30 / 19:30