20.08.13: Analyse Pastoralraum: Glauben feiern, teilen und leben

Der Bereich Liturgie ist in allen Pfarreien, besonders jedoch in Hochdorf, sehr stark gewichtet. Auch nachdem in den letzten Jahren einzelne Feiern gestrichen wurden, besteht ein sehr umfangreiches Gottesdienstangebot in Pfarrkirchen, andern Kirchen, im Kloster, in Kapellen und Heimen. Hinzu kommen Gottesdienste für Schüler und andere Zielgruppen, Beerdigungsgottesdienste und Tauffeiern.

Der Bereich Verkündigung ist ebenfalls stark ausgebaut, insbesondere in seiner klassischen Form, der Weitergabe des Glaubens im Religionsunterricht und der Hinführung zu den Sakramenten. Beim katechetisch-pastoralen Personal wird in Hochdorf momentan ein Drittel der Stellenprozente für die Katechese benötigt.

Der Bereich Diakonie wird stark von den Frauenvereinen und andern kirchlichen bzw. überkonfessionellen Gruppen, Initiativen und Institutionen gepflegt. In den Pflichtenheften der pastoralen Mitarbeitenden hingegen erscheint der Bereich Diakonie erst unter „ferner liefen“, bescheiden und meist zu wenig konkret formuliert.

Der Bereich Gemeinschaftsbildung wird in allen Pfarreien stark gewichtet. Es bestehen Vereine und Gruppierungen, die vom kirchlichen Personal begleitet werden. Es wird in Räten, Gruppen und Gremien zusammengearbeitet. Es finden Feste und Identifikationsanlässe statt. Sehr stark gelebt werden also die Grundvollzüge Liturgie und Verkündigung (besonders Katechese). Auch in die Gemeinschaftsbildung werden viele Kräfte investiert. In der Diakonie geschieht in der Freiwilligenarbeit und ausserkirchlich viel, strukturell ist sie in den Pfarreien und ihren Pensen zu wenig verankert.

(Aus der Situationsanalyse)


(Aus der Situationsanalyse)

 




Sekretariat:
Kirchplatz 2, 6280 Hochdorf
Tel. 041 910 10 93

Kirchgemeindeverwaltung:
Hohenrainstr. 3, 6280 Hochdorf
Tel./Fax. 041 911 06 70

Neuste Ausgabe Pfarreiblatt

News

In die Kirche eintreten? Kein Problem...
www.kircheneintritt-lu.ch
Veranstaltungen

Terminkalender
Um Ihre Termine zu koordinieren - hier finden Sie alle Anlässe.

Gottesdienste

Dienstag: 09:00 
Donnerstag:   19:30 
Freitag:  09:00 
Samstag:  09:00 / 17:00 
Sonntag:  10:30 / 19:30