Pastoralraum-Projekt startet 2013

Die anderthalbjährige Projektphase für die Umsetzung des künftigen Pastoralraums Hochdorf-Hohenrain-Kleinwangen-Römerswil hat begonnen. Die notwendigen Voraussetzungen dafür sind geschaffen. Die involvierten Kirchenräte trafen sich Ende September 2012 mit Bischofsvikar Ruedi Heim, dem Projektberater Hans-Rudolf Häusermann und dem vorgesehenen Projektleiter, Pfarrer Roland Häfliger.
Das Projekt steuern wird die Projektgruppe. Sie erarbeitet Dokumente wie das Pastoralraumkonzept, die Grundlagen für die Umsetzung sowie das Statut des Pastoralraums. Ihr gehören Pfarrer Roland Häfliger (Leitung), Guido Saxer (Hochdorf), Franz Erni (Hohenrain), Anita Winistörfer (Kleinwangen) und Urs Amrein (Römerswil) an. Gleichzeitig wird auch eine Begleitgruppe die Arbeit aufnehmen und regelmässig zu den Zwischenergebnissen der Projektgruppe Stellung nehmen. Für diese Gruppen werden in nächster Zeit Leute angefragt. Ebenso bilden die Kirchgemeinden eine Arbeitsgruppe, welche die Themen bearbeitet, die in die Kompetenz der staatskirchenrechtlichen Seite (Personal, Infrastruktur, Finanzen) fallen.

Das Pastoralraumprojekt bietet die Gelegenheit, die kirchliche Arbeit gründlich zu überprüfen und sie auf die heutigen und zukünftigen Notwendigkeiten auszurichten. Als Leitfaden dient der Pastorale Entwicklungsplan des Bistums Basel, in dem formuliert ist, wie heute Glaube neu ins Spiel gebracht werden kann.  Eine veränderte Pastoral braucht neue Strukturen: In den sogenannten Pastoralräumen, wo mehrere Pfarreien auf Dauer und verbindlich zusammenarbeiten, soll eine optimale Seelsorge gewährleistet werden.

Das komplexe Umsetzungsprojekt ist sehr aufwändig, daher müssen personelle Ressourcen geschaffen werden. Pfarrer Roland Häfliger wird zu 20% für die Projektleitung freigestellt, dazu wird er von Emerita Lötscher administrativ durch ein Projektsekretariat (20%) begleitet und entlastet. Daneben sind weitere Aufwendungen für das Projekt nötig. Der Verteilschlüssel sieht vor, dass von den Totalkosten des Projekts in der Höhe von rund Fr. 105‘000.– die Kirchgemeinde Hochdorf 75% trägt und die restlichen 25% von den Kirchgemeinden Hohenrain, Römerswil und Kleinwangen zu gleichen Teilen übernommen werden. Ziel ist, das Projekt nach eineinhalb Jahren abzuschliessen, so dass der künftige Pastoralraum Mitte 2014 feierlich errichtet werden kann.
An den Budget-Kirchgemeindeversammlungen wird eingehender informiert. Zudem wird am Dienstag, 19. Februar 2013 ein Startanlass stattfinden, zu dem alle Pfarreiangehörigen eingeladen sind.




Sekretariat:
Kirchplatz 2, 6280 Hochdorf
Tel. 041 910 10 93

Kirchgemeindeverwaltung:
Hohenrainstr. 3, 6280 Hochdorf
Tel./Fax. 041 911 06 70

Neuste Ausgabe Pfarreiblatt

News

In die Kirche eintreten? Kein Problem...
www.kircheneintritt-lu.ch
Veranstaltungen

Terminkalender
Um Ihre Termine zu koordinieren - hier finden Sie alle Anlässe.

Gottesdienste

Dienstag: 09:00 
Donnerstag:   19:30 
Freitag:  09:00 
Samstag:  09:00 / 17:00 
Sonntag:  10:30 / 19:30