Der Frauenbund gestern und heute

Rund 200 Mitglieder und Gäste erlebten am Samstag, 11. März, eine abwechslungsreiche, unterhaltende und stimmungsvolle Jubiläums-GV.

Die besinnliche Andacht der Liturgiegruppe in der Kirche St. Martin bildete den gelungenen Auftakt zur 50. Geburtstagsfeier des Frauenbundes Hochdorf. Beim Apéro im Zentrum St. Martin hiess es danach schon bald «Heiligenschein putzen». Die Frauen-Clowngruppe Sensibellas sorgte mit Intermezzos und einem massgeschneiderten Auftritt für fröhliche Gesichter. Nach einem feinen Mittagessen im festlich geschmückten Saal und einer Dankesrede der besonderen Art fand der geschäftliche Teil statt. Auch in diesem Jahr wurden wieder Frauen für langjähriges Mitwirken geehrt. Zudem wurde das neue Impulsthema des Schweizerischen katholischen Frauenbundes SKF «make up» lanciert.

Im Jubiläumsteil erfuhren die Anwesenden viel zur Geschichte des Frauenbundes. Die interessante Gesprächsrunde mit Rita Von Wartburg-Angehrn, Präsidentin von 1983 bis 1989, sowie Susanne Baumeler, heutige Co-Leiterin der Gruppe Soziales, zum Thema «Der Frauenbund im Gestern und Heute» zeigte Chancen und Probleme der verschiedenen Generationen auf. Eindrückliche Statements der weiteren ehemaligen Präsidentinnen rundeten das Traktandum ab.

Nach dem festlich dekorierten Dessert fand die traditionelle Mohrenkopftombola statt. Dieses Jahr gab es unter anderem eigens für das Jubiläum kreierte Frauenbundprodukte zu gewinnen. Ab sofort können diese in verschiedenen Fachgeschäften in Hochdorf bewundert und gekauft werden.

Irmgard Cicchetti


 Bildergalerie

 

 



Sekretariat:
Kirchplatz 2, 6280 Hochdorf
Tel. 041 910 10 93

Kirchgemeindeverwaltung:
Hohenrainstr. 3, 6280 Hochdorf
Tel./Fax. 041 911 06 70

Neuste Ausgabe Pfarreiblatt

News

Terminkalender
Um Ihre Termine zu koordinieren - hier finden Sie alle Anlässe.

Infos zum Pastoralraum:
www.pastoralraum-baldeggersee.ch
In die Kirche eintreten? Kein Problem...
www.kircheneintritt-lu.ch

Gottesdienste

Dienstag: 09:00 
Donnerstag:   19:30 
Freitag:  09:00 
Samstag:  09:00 / 19:00 
Sonntag:  10:30 / 19:30