8 neue Gesichter bei den Minis

Am 27. Oktober erlebte die Pfarrei St. Martin ein besonderes Ereignis: die Aufnahme neuer Ministrantinnen und Ministranten. Begleitet von einer grossen Minischar zog Kaplan Kulandai Fernando feierlich in die Kirche ein. Vier Mädchen und vier Jungen drückten ihre Bereitschaft aus, den Altardienst aufzunehmen. Im Mittelpunkt der Feier stand das Thema «Duft verbreiten». Anstelle einer Predigt inszenierten die Oberminis ein Theater über das Leben des heiligen Tarzizius, des Schutzpatrons der Ministranten. Das Theater vermittelte die Botschaft, dass auch wir in die Fussstapfen des Tarzizius treten und für die Kranken, Armen und Bedürftigen einstehen sollen. Die neuen Minis wurden in feierlichem Ritual aufgenommen; die Oberminis halfen ihnen, die Cingula zu binden. Kaplan Kulandai dankte den Eltern der neuen Ministranten sowie den austretenden Ministranten.
Anschliessend trafen sich die neuen Minis zusammen mit ihren Eltern und den „alten“ Minis im Zentrum St. Martin zum gemeinsamen Essen und zu Spiel und Spass. Die austretenden Minis wurden mit einem grossen Dankeschön verabschiedet. Den neuen Minis wünschen wir viel Freude und Segen beim Dienst Gottes.

Kulandaisamy Fernando, Präses

Die neuen Minis:
Die neuen Minis: Sakristan Christian Hasler, Kaplan Kulandai, Mia Baggenstos, Joel Bachmann, Cedric Baumeler, Jonas Erni, Julian Hegglin, Crystal Raubald, Angelina Uhlmann, Celine Zumofen

Fotogalerie

 



Notfallnummer Seelsorge: 076 544 51 63

Sekretariat:
Kirchplatz 2, 6280 Hochdorf
Tel. 041 910 10 93

Kirchgemeindeverwaltung:
Hohenrainstr. 3, 6280 Hochdorf
Tel./Fax. 041 911 06 70

Neuste Ausgabe Pfarreiblatt

News

Wegbegleitung - Menschen im Alltag kompetent unterstützen
mehr
Das duale System der katholischen Kirche Schweiz
dual stark
In die Kirche eintreten? Kein Problem...
www.kircheneintritt-lu.ch

Gottesdienste

Dienstag: 09:00 
Donnerstag:   19:30 
Freitag:  09:00 
Samstag:  09:00 / 17:00 
Sonntag:  10:30