Der vierte König bricht auf...

In der Altjahreswoche kamen 120 Mitglieder von Kolping Schweiz sowie dem Kolpingwerk Nahestehende zur zweiten Nacht auf dem Adolph Kolping-Besinnungsweg zusammen. In der Gruppe befanden sich auch viele Jugendliche. Den Auftakt zur Nacht bildete eine feierliche Orgelstunde in der Pfarrkirche St. Martin, Hochdorf. Der Organist André Stocker hüllte die durch das unwirtliche Wetter eher noch zurückhaltend gestimmte Weggemeinschaft mit Werken der Komponisten Bach, Dreyer, Vollenweider, Huber und Guilmant in einen warmen Mantel von Klängen und Rhythmen. Roter Faden auf dem anschliessenden Weg von Station zu Station war die Legende vom vierten König. Der vierte König bricht auf, um dem Christkind zu huldigen, doch hält er sich die vollen dreissig Lebensjahre Jesu lang unter Menschen auf, die seine Hilfe brauchen. Erst in der Stunde des Kreuzes begegnet er Christus. Auch ganz unter den Menschen und für die Menschen aufgehalten hat sich der Schumacher und Priester Adolph Kolping, dessen 200. Geburtstag 2013 sich jährt. In der beginnenden Industrialisierung und dem damit einhergehenden Verlust wichtiger menschlicher Aspekte hat Kolping all seine Kraft für die Beheimatung und ganzheitliche Bildung Jugendlicher eingesetzt. Viele Nöte in der Arbeitswelt sind heute wieder die gleichen wie vor über 150 Jahren. Heute ist das Werk Adolph Kolpings in über 60 Ländern vertreten. Es setzt in seinem sozialen Engagement auf die drei Säulen Evangelium, katholische Soziallehre und Lebensbeispiel Adolph Kolpings. Im Gottesdienst in der in Kerzenlicht gehüllten Institutskirche Baldegg, feierten die, durch die Nacht und durch Geschichten Wandernden den Abschluss. Im Gottesdienst begleitete eine Instrumentalgruppe der Baldegger Schwestern die bekanntesten Taizélieder und nach erfolgter Stärkung an Seele und Leib kehrten die Teilnehmenden um ein Erlebnis reicher nach Hause zurück.

 J.M. Chanton, Präses Kolping Schweiz

 

 



Sekretariat:
Kirchplatz 2, 6280 Hochdorf
Tel. 041 910 10 93

Kirchgemeindeverwaltung:
Hohenrainstr. 3, 6280 Hochdorf
Tel./Fax. 041 911 06 70

Neuste Ausgabe Pfarreiblatt

News

In die Kirche eintreten? Kein Problem...
www.kircheneintritt-lu.ch
Veranstaltungen

Terminkalender
Um Ihre Termine zu koordinieren - hier finden Sie alle Anlässe.

Gottesdienste

Dienstag: 09:00 
Donnerstag:   19:30 
Freitag:  09:00 
Samstag:  09:00 / 17:00 
Sonntag:  10:30 / 19:30