Personelle Veränderungen im Pastoralraum Baldeggersee

Danke und auf Wiedersehen!

Magdalena Kittl

kam Mitte 2015 als frischgebackene Theologin aus Deutschland zu uns ins Luzerner Seetal, um Praxiserfahrungen als Seelsorgerin zu gewinnen. Als Pastoralassistentin in Ausbildung engagierte sie sich bei uns in Liturgie und Seelsorge, im Religionsunterricht und in der Jugendarbeit. Seit letzten Sommer hatte sie auch ein Paket an Aufgaben in der Pfarrei Hohenrain und leitete die letzten Vorbereitungen und den Start des aktuellen Firmkurses mit den 17-jährigen. Magdalena Kittl hat sich entschieden, wieder in ihre Heimat zurückzukehren und dort in den seelsorgerlichen Dienst hineinzuwachsen. So wird sie ab September im Pfarrverband Eichenau-Alling westlich von München arbeiten. Wir verstehen ihren Entscheid, bedauern ihn jedoch, da wir Magdalena Kittl bei uns sehr geschätzt haben.
Darum, liebe Magdalena, danken wir dir für die intensiven und schönen zwei Jahre bei uns. Unaufdringlich und mit feinem Gespür hast du Menschen als Seelsorgerin begleitet. Gerne haben wir dir in Gottesdiensten und bei Beerdigungen zugehört. Deine Gedanken und dein Beten kamen an und verschafften vielen einen vertieften lebensnahen Zugang zum Glauben. Als junge Seelsorgerin lagen dir Kinder und Jugendliche am Herzen. Für die Ministranten, den Blauring und im Firmkurs hast du dich stark eingesetzt. Frauenbande hast du durch dein Engagement im Frauenbund geknüpft und gestärkt. Und auch in Hohenrain ist dein Schaffen sehr geschätzt worden.
Wir hätten dich gerne noch viel länger bei uns gehabt. Doch wir lassen dich ziehen, wo es dich nach zwei Jahren nun wieder hinzieht. Ich wünsche dir für deine Zukunft als Seelsorgerin und als Mensch Freude, Gelingen und Gottes Segen! Dies im
Namen des Teams und aller Mitarbeitenden, der Kirchenräte und Pfarreiangehörigen, besonders jenen von Hochdorf und Hohenrain, wo du schwerpunktmässig tätig warst.
Roland Häfliger

Magdalena Kittl
Ebenfalls verlassen uns die beiden Religionslehrkräfte Gian-Andrea Aepli und Dolores Blumenthal.

Gian-Andrea Aepli hat während zwei Jahren bei uns im Religionsunterricht auf der Oberstufe wertvolle Dienste geleistet. Er unterrichtete alle Klassen der ersten Oberstufe, in diesem Schuljahr übernahm er noch weitere Klassen auf andern Stufen.

Dolores Blumenthal unterrichtete während eines Jahres auf der Drittklass-Stufe und bereitete die Kinder auf die Erstkommunion vor.

Beiden danke ich auch im Namen des Kirchenrats Hochdorf und der Kinder, Jugendlichen und Eltern, die mit ihnen zu tun hatten, für ihren engagierten und herzlichen Einsatz bei uns. Alles Gute für die Zukunft!
Roland Häfliger
Gian-Andrea Aepli
Dolores Blumenthal
Neue Kräfte kommen zu uns
Wir freuen uns, im August die entstehenden personellen Lücken wieder schliessen zu können:

Fernando Kulandaisamy wird bei uns als Kaplan undSeelsorger wirken. Er stammt aus Südindien. Im Rahmen der Kooperation des Bistums Basel mit seinem Heimatbistum wird er die nächsten Jahre bei uns arbeiten. Er ist sehr motiviert, sich auf eine andere Art kirchlichen Lebens einlassen zu dürfen, als er es sich daheim gewohnt ist. Fernando Kulandaisamy wird in der Seelsorge im ganzen Pastoralraum tätig sein, insbesondere in der Pfarreiarbeit in den Pfarreien Hochdorf und Hohenrain. Er ist bei uns Kaplan, das heisst, er wirkt als Priester und Seelsorger in der Breite der Pfarreiarbeit, ohne mit einer Pfarreileitung betraut zu sein.   

Carmen Perreira kommt als Katechetin zu uns. Sie hat ihre Ausbildung am Religionspädagogischen Institut der Universität Luzern absolviert. Sie wird auf der Oberstufe unterrichten und in der Arbeit mit Jugendlichen, insbesondere beim Firmkurs, tätig sein.

Denise Britschgi startet als Katechetin in Ausbildung bei den Viertklässlern in Hochdorf. Sie macht zurzeit die Modul-Ausbildung zur Katechetin, wohnt in Römerswil und wirkt unter anderem im Römerswiler Kirchenrat.

Der Kirchenrat und die Pastoralraumleitung hoffen, dass die neuen Mitarbeitenden gut ankommen und herzlich aufgenommen werden.
Roland Häfliger


Fernando Kulandaisamy
Carmen Perreira
Denise Britschgi
   
   


Sekretariat:
Kirchplatz 2, 6280 Hochdorf
Tel. 041 910 10 93

Kirchgemeindeverwaltung:
Hohenrainstr. 3, 6280 Hochdorf
Tel./Fax. 041 911 06 70

Neuste Ausgabe Pfarreiblatt

News

Terminkalender
Um Ihre Termine zu koordinieren - hier finden Sie alle Anlässe.

Infos zum Pastoralraum:
www.pastoralraum-baldeggersee.ch
In die Kirche eintreten? Kein Problem...
www.kircheneintritt-lu.ch

Gottesdienste

Dienstag: 09:00 
Donnerstag:   19:30 
Freitag:  09:00 
Samstag:  09:00 / 19:00 
Sonntag:  10:30 / 19:30