Bewegende erste Firmung 17+ in Hochdorf

Link für Fotos

Am 12. November haben 43 junge Frauen und Männer in der Kirche St. Martin festlich das Sakrament der Firmung empfangen. Beeindruckend und berührend waren die Beiträge der Gefirmten. In der Feier haben sie mutig ihre bewusste und in Freiheit getroffene Entscheidung hervorgehoben, sich auf Gott und die Kirche einzulassen. Sie sprachen in der Feier das selber formulierte Glaubensbekenntnis und mit den Worten von Paulus brachten sie zum Ausdruck, dass sie nicht mehr kindlich, sondern als Frauen und Männer denken und handeln. Die jungen Menschen setzten somit ihre je eigenen Akzente und taten dies im Bewusstsein, dass Leben «Stückwerk» ist und deshalb ein Blick in den eigenen Spiegel immer wieder voraussetzt. Die Firmung war ein sehr persönliches und zugleich von der Gemeinschaft getragenes Ereignis. In der Feier wurde die gute Gemeinschaft der Gefirmten spürbar, die sich seit dem Firmweekend auf dem gemeinsamen Firmweg entwickelt hatte.
Weihbischof Denis Theurillat gab den Gefirmten drei «Dinge» mit auf den Weg: seinen Dank, eine Bitte und einen Wunsch. Seinen Dank für die persönliche Entscheidung der jungen Erwachsenen, hier zu sein und so zum Ausdruck zu bringen, dass sie Teil der Kirche sind. Die Bitte, mit dieser Entscheidung auf ihre Art und Weise in der Kirche mitzureden, mitzutragen und mitzuwirken. Den Wunsch, um den Heiligen Geist zu beten, jeden Tag aktiv um seine Unterstützung zu bitten, damit sich die lebensstärkende Kraft in ihnen und um sie entfalten kann.
André Trochsler ist es gelungen, in der Feier mit seiner Musik eine kraftvolle und sehr ansprechende Atmosphäre zu schaffen. So vermochten die einzelnen Zeichenhandlungen im Gottesdienst alle Anwesenden zu berühren und bewegen und die gros-se Kirche St. Martin wurde zu einem wirklichen „Festsaal“ .
Die Gefirmten haben mit der Feier der Firmung den Höhepunkt ihres Firmweges erlebt – zu Ende gegangen ist der Weg damit nicht. Als Gefirmte haben sie den Zuspruch des Heiligen Geistes empfangen, um gestärkt die nächsten Schritte ins Erwachsensein zu gehen. Von Weihbischof Denis persönlich und mit viel Herzblut ermutigt: Geh mit Vertrauen, sei Licht für die Welt, geh mit Kraft und Freude... du bist gefirmt! Die Firmbegleiter und Firmbegleiterinnen, das Firmteam und Pfarrer Roland Hälfiger durften mit dem Firmgottesdienst einen prägenden und schönen Abschluss des ersten Firmweges 17+ erleben.
Im Namen des Firmteams: Carmen Perreira und Rita Amrein

Die Gefirmten der Pfarrei Hochdorf:
Bossart Alan, Bourquin Marie-Lou, Bucher Sarina, Bühler Fabian, Bühlmann Melanie, Caruso Fabrizio, Cicchetti Ricardo, Coletti Cristina, Da Cunha Manuel Filipe, De Vito Alessio, Ferroni Adriana, Frey Nico, Fuchs Yanik, Grüter Tobias, Katanic Mihael, Keqa Prek, Kündig Michelle, Lampreia Augusto Marcio, Lang Karin, Lang Nicola, Lang Evelyn, Lehmann Nicola, Leisibach Céline, Lipp Fabian, Lötscher Joel, Mehr Yanick, Moos Katja, Prgjoka Aleksander, Prgjoka Angjelina, Rieder Eva, Sanchez Samira, Scherer Claudia, Scherer Sandra, Schmidlin Claudio, Schnarwiler Ramon, Sigrist Franco, Soltermann Sara, Stadelmann Mara, Stutz Tina, Tophinke Leonie, von Matt Severin, Wigger Lea, Wildisen Lucas.

Fotogalerie


Sekretariat:
Kirchplatz 2, 6280 Hochdorf
Tel. 041 910 10 93

Kirchgemeindeverwaltung:
Hohenrainstr. 3, 6280 Hochdorf
Tel./Fax. 041 911 06 70

Neuste Ausgabe Pfarreiblatt

News

In die Kirche eintreten? Kein Problem...
www.kircheneintritt-lu.ch
Veranstaltungen

Terminkalender
Um Ihre Termine zu koordinieren - hier finden Sie alle Anlässe.

Gottesdienste

Dienstag: 09:00 
Donnerstag:   19:30 
Freitag:  09:00 
Samstag:  09:00 / 17:00 
Sonntag:  10:30 / 19:30